Herzlich willkommen …

Herzlich willkommen …

… auf der Internetpräsenz der Evangelischen Kirchengemeinden Bargen und Flinsbach.

Hier finden Sie alle Informationen rund um das geistliche Leben in unseren Gemeinden. Nehmen Sie sich Zeit, unsere Kirchengemeinden virtuell zu entdecken und zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Ihre Evangelischen Kirchengemeinden Bargen und Flinsbach

 

Ferien ohne Koffer 2021 – Anmeldung
Auch in diesem Jahr wird es wieder Ferien ohne Koffer in Flinsbach geben.
Den Anmeldezettel finden Sie hier: Flyer mit Anmeldung

 

Gottesdienste in dieser Woche:

Quasimodogeniti 11. April
10.15 Uhr, Flinsbach,  Pfr.i.R. Haselbach, gleichz. Kigo

 

Pfarramt
Das Pfarramt ist zu den üblichen Zeiten besetzt. Bitte rufen Sie an, wenn Sie ein Anliegen haben. Wir versuchen pandemiebedingt die persönlichen Kontakte zu reduzieren.

Konfirmandenunterricht
Der Konfirmandenunterricht findet aufgrund des Lockdowns vorerst digital statt, immer mittwochs um 15.30 Uhr.

Digitales Chorprojekt unseres Kirchenchores
Haben auch Sie Sehnsucht, wieder einmal kräftig zu singen…. gerne Kirchenlieder? Jeder, der einen internetfähigen PC oder Handy hat, ist eingeladen mit uns einstimmige Lieder aus dem Anhang zum evangelischen Gesangbuch „Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder“ einzuüben. Unter Anleitung und Klavierbegleitung unserer Chorleiterin Anita Gronau treffen wir uns momentan jeden Dienstagabend ab 19.30 Uhr im Netz, unverbindlich und ohne Verpflichtung. Am Faschingsdienstag (16. Februar) machen wir eine kleine Pause. Die nächste digitale Probe findet am 23. Februar 2021 statt.
Einfach mal reinklicken…
Keine Angst vor falschen Tönen, keiner hört den anderen! Auch unsere Chorleiterin hört uns nicht. Wir würden uns über viele Teilnehmer sehr freuen. Selbstverständlich sind auch interessierte Sänger*innen aus Nachbargemeinden eingeladen.
Wenn Sie Interesse haben, sprechen/schreiben Sie uns an, wir senden Ihnen dann kostenlos den Link zum Teilnehmen (1. Vorstand: Anne Bullmer, anne@bullmers.de oder 01520/2160640). Wir freuen uns auf Sie!

Fensterscheiben gingen zu Bruch
Am Flinsbacher Gemeindehaus wurden im Zeitraum vom 5. bis 7. April zwei Fensterscheiben eingeworfen. Auch die Fenster der Eingangstüre wurde mit Steinen beworfen, wodurch auch hier ein Riss in der Fensterscheibe entstand.

Leider hat dies niemand genau beobachtet, allerdings stand zum fraglichen Zeitpunkt ein neongelb-grünes Fahrrad am Gemeindehaus. Auch hat sich der Verursacher bei der Kirchengemeinde nicht gemeldet.

Deswegen nun der Aufruf unsererseits, sich doch noch bei den Kirchengemeinderäten Kai, Melanie, Hannelore oder unserer Pfarrerin Sandra Stadler-Uibelhör zu melden. Niemand wird dir/euch den „Kopf runter reißen.“

Jeder von uns hat schon Fehler gemacht und macht diese auch noch. Doch wenn man etwas kaputt gemacht hat, dann sollte man dazu stehen, sich melden und darüber sprechen. Man findet immer eine Lösung. Denn nur so kann ein gutes Miteinander entstehen und nur so können wir freundlich miteinander umgehen. Die Kirchengemeinde möchte auch niemanden direkt beschuldigen, da die Tat nicht aktiv gesehen wurde.

Es wäre deswegen wirklich toll, wenn du/ihr dich/euch bei uns meldet. Wir sind bestimmt nicht mit dir/euch böse. Steht dazu und gut. Somit zeigt ihr Größe und habt keine Angst, dass es vielleicht noch hinterher durch einen doofen Zufall raus kommt.

Es wäre schön, wenn auch Sie, liebe Eltern, mit Ihren Kindern darüber sprechen. Somit wird dem Kind evtl. die Angst genommen und es spricht darüber.

Wie schon gesagt, niemand möchte hier Ärger, aber für uns bedeutet so ein Schaden auch gleichzeitig Kosten, die eigentlich nicht entstanden wären.

 

Online-Büchertisch Bargen
Den Online-Büchershop finden Sie unter:   http://www.scm-shop.de?pa=9901339
Aus den Bücherverkäufen kommen 10% des Erlöses der Kirchengemeinde zu Gute.
Wir würden uns freuen, wenn Sie regen Gebrauch davon machen. Gerne können Sie uns auch mitteilen, welches Buch Sie gerne hätten – wir besorgen es für Sie.